Zadar - Kroatien

Ferienwohnung Kroatien Urlaub mit Reisetipps und Infos

Urlaub Kroatien - Startseite

Kroatien

-- Zadar Kroatien --

Kroatien  kontakt   impressum    

.:: Kroatien Urlaub ::.

Unterkunft Tipp!
Kroatien Ferienwohnung

Unterkunft an der Kroatische Adria

 

.:: Aktuelle Kursliste ::.

Euro =
7.4110 Kuna [HKR]
1.1642 Dollar [USD]
0.89610 Pfund [GBP]
1.1051 Frank [CHF]

 

Währungsrechner

in

 

.:: Yachtcharter Tipp ::.

Yachtcharter Tipp!
auf webseite: vip-yachting.info

Yach Kroatien



Umfrage Ergebnisse
Wo ist Ihr lieblings Region in Kroatien
Zadar - Nord Dalmatien 367
Dubrovnik - Süd Dalmatien 260
Istrien 231
Kvarnerbucht 161

Stimmen insgesamt: 1019



 

Die Riviera von Zadar

 

Zadar ist eine historische Stadt Kroatiens von Großer historischer Relevanz. Es hat

eine sehr reiche, 3.000 Jahre alte, Geschichte, und ist noch heutzutage ein kultureller, wirtschaftlicher und administrativer Mittelpunkt an der Küste Norddalmatiens. Als Verkehrszentrum verbindet Zadar den Norden mit dem südlichen Teil Kroatiens. Zadar zieht mit seiner natürlichen Schönheit und mit der Freundlichkeit seiner Bewohner an. Viele Reisenden und Künstler vergleichen Zadar mit Venedig und Dubrovnik.

 

 

 

Zadar ist die Stadt mit einer reichen geistigen und materiellen Kultur, mit einer langen touristischen Tradition und mit einer erkennbaren gegenwärtigen touristischen Identität.

 

Zadar ist reich am archäologischen und künstlerischen Erbe, an Denkmälern aus der Antike, aus dem Mittelalter und aus der Renaissance. Zadar ist eine Fundgrube der Wissenschaft und der kroatischen Geschichte. Zadar ist um das römische Forum entstanden und ist von noch heute aufbewahrten Stadtmauern umgeben. Zadar ist reich an altkroatischen sakralen Denkmälern.

 

Es ist voll von Archiven, Museen, Bibliotheken, sind reich an literarischem und musikalischem Erbe. Das ist die Stadt der ältesten kroatischen Universität (1396), die heute neunzehn Studienfächer zählt. Zadar ist die Stadt, wo der erste kroatische Roman und die erste Zeitung in kroatischer Sprache entstanden sind. Es ist die Stadt der Kulturinstitutionen und der kul­turellen Ereignisse, die Stadt der Ständigen Ausstellung der Sakralen Kunst (SICU) eben sowie die Stadt der gelegentlichen Ausstellungen. Es ist die Stadt mit vielen Galerien, mit Musikabenden in der St. Donat-Kirche, die Stadt des Puppentheaters, aber auch die Stadt der Unterhaltungs- - und Sportveranstaltungen: der Festivals und der Basketwettspiele. Zadar steht unter dem Patronat von vier Schutzheiligen: Zoilo, Si­meon, Grisogonus und Anastasia. Es ist traditio­nell eine sehr lebhafte tou­ristische Stadt.

 

 

 

Im Jahre 1899 ist in Zadar die touristische Gesellschaft "Liburnija" gegründet worden. Der touristische Wert Zadars beruht vor allem auf der Verbindung seines kultu­rellen Erbes mit seinem Tourismus. Zadar ist Zentrum verschiedener Auswahlprogramme: des nautischen Tourismus, der Marinen, der Hotels, der Appartements, der Villen und Bungalows, der touri­stischen Ansiedlungen in der Stadt selbst, aber auch in deren Umgebung, des Kongress- und des Rehgionstourismus, der kleinen und gemütlichen Gaststätten, wunderschönen Landschaften und Strän­den, Promenaden, ökolo­gisch geschützten Regionen, Ausflügen in die interessante, unberührte Naturlandschaft und anderer touristischer Ereignisse. Kommen Sie, besuchen Sie und entdecken Sie diese Gegend!

 

 

 

Die Region Zadar wird überdies von drei Nationalparks umgeben: Paklenica, die Kornati Inseln, Wasserfälle und Seen Plitvice und die Krka Wasserfälle. Eintägige Ausflüge mit Schiff oder Bus werden von den Urlaubsorten in der Region aus organisiert. 

 

Biograd wird als kroatische Stadt schon im 10. Jh. erwähnt. Im 11. Jh. ist Biograd Sitz der kroatischen Herrscher, und 1102 wurde Kálmán in Biograd zum kroatisch - ungarischen König gekrönt. Heute ist Biograd vor allem ein bekannter Urlaubsort, von wunderschönen Stränden umgeben, mit einem reichen Segel - und Sportangebot für alle, die sich einen dynamischen und interessanten Urlaub wünschen. Die Nähe der Kornati Inseln, der Insel Pasman und der zahlreichen Inselchen im Pasman Kanal, auf die man, vom Kai in Biograd aus, einen wunderschönen Blick hat, sind der Grund, dass Biograd zum Sammelpunkt der Segler aus aller Welt wurde.

 

Das Städtchen Nin befindet sich in einer Lagune auf einer kleinen Insel und war schon im römischen Zeitalter unter dem Namen Aenona bekannt. Nin war schon seit dem 7. Jh. das erste politische, kulturelle und religiöse Zentrum des frühfeudalen kroatischen Staates, zeitweise Residenzstadt kroatischer Herrscher und ständiger Bischofssitz. Deshalb nannte ein Dichter Nin "das kroatische Betlehem". Von den altkroatischen Denkmälern ragt das Kirchlein des hl. Kreuzes aus dem 9. Jh. heraus, das auch die kleinste Kathedrale der Welt genannt wird. Unweit von Nin ist eine der bekanntesten Ferienanlagen Kroatiens, "Zaton", in der sich die größte Diskothek Kroatiens, "Saturnus", befindet.

 

.:: Kroatien Infos ::.


Finden Sie bei VIP-Urlaub...
 
Web vip-urlaub.com
 

  

Kroatien

Allgemeine Infos

Geographische Daten
Straßenkarte / Autobahn

Währung

Reiseapotheke

Erste Hilfe

 

Regionen

Allgemeine

Dalmatien

Istrien

Slawonien

 

Urlaubs Destinationen

Zadar

Split

Rovinj

Dubrovnik

Punta Skala/Petrcane

Dugi Otok - Sali

Trsteno Arboretum

Nin

 

Tauchen - Diving

 

Kultur

Geschichte

Politik

Religion

Sprache

Sport

Tipps

Wetter in Kroatien

WebCams

Kroatische Küche

Rezepte

Nationalpark Plitvicer Seen, Nationalpark Plitvice 2

Impressum

 

 

Copyright © 2001-2017 | Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.