Split

Stadt Split Ferienwohnung Kroatien

Info Kroatien

Split

-- Split Kroatien --

Kroatien  kontakt   impressum    

.:: Kroatien Urlaub ::.

Unterkunft Tipp!
Kroatien Ferienwohnung

Unterkunft an der Kroatische Adria

 

.:: Aktuelle Kursliste ::.

Euro =
7.4110 Kuna [HKR]
1.1642 Dollar [USD]
0.89610 Pfund [GBP]
1.1051 Frank [CHF]

 

Währungsrechner

in

 

.:: Yachtcharter Tipp ::.

Yachtcharter Tipp!
auf webseite: vip-yachting.info

Yach Kroatien



Umfrage Ergebnisse
Wo ist Ihr lieblings Region in Kroatien
Zadar - Nord Dalmatien 367
Dubrovnik - Süd Dalmatien 260
Istrien 231
Kvarnerbucht 161

Stimmen insgesamt: 1019



 
 

Spliter Sommer

Von jeher lockte das azurblaue Wasser der Adria zahlreiche Besucher zum Baden an die Küste Dalmatiens. Seit sich herumgesprochen hat, dass rund um Split im Juli und August eine breite Palette an Konzerten von der Klassik bis zur Moderne aufgeführt wird, hat sich die zweitgrößte Stadt Kroatiens auch einen Namen als Kulturmetropole gemacht. Einen Monat lang verwandelt sich die malerische Altstadt in einen riesigen Open-Air-Konzert-Saal. Auf dem Peristyl, dem zentralen Platz, wo der römische Kaiser Diokletian vor knapp 1700 Jahren schon Hofhielt, treten heute neben einheimischen Ensembles auch internationale Künstler auf. Um 300 nach Christus hatte der Imperator den gigantischen Palast als Altersruhesitz errichten lassen. In den Kern des gewaltigen quadratischen Bauwerks mit sechzehn Wachtürmen, vier Toren, drei Tempeln und einem monumentalen Mausoleum ist die lebendige Stadt hinein gewachsen. Schlendert man durch die engen Gassen, vorbei an szenigen Cafes, schicken Läden und gemütlichen Restaurants, entdeckt man Fassaden aus dem Mittelalter und der Renaissance bis hin zur Barockzeit. Ein buntes Mosaik an Häusern, das sich harmonisch zusammenfügt. Genau wie die Leute, die das Ursprüngliche pflegen und das moderne Leben in der pulsierenden Universitätsstadt genießen.

 

Antik aber nicht verstaubt
Vom romanischen Glockenturm aus, der erhaben über der Altstadt thront, blickt man über die Küste und die kleinen Orte in der angrenzenden Berglandschaft bis hin nach Trogir. Die Wurzeln der 20 Kilometer nördlich gelegenen Küstenstadt reichen bis ins vierte Jahrhundert vor Christus zurück. Oft wird die ursprünglich griechische Siedlung als Museumsstadt bezeichnet. Dagegen wehrt sich Stadtführerin Sonja: „Das klingt verstaubt, und das sind wir überhaupt nicht". In der lebendigen Weltkulturerbestadt, die einst auf einer Vorgelagerten Insel erbaut wurde, hat sich die Kultur über Jahrhunderte in den schönsten Formen entfaltet, ähnlich wie in der geschützten Altstadt von Split. Deshalb bietet sich auch Trogir als geeigneter Schauplatz für das kulturelle Highlight des Sommers an. Premiere ist allerdings im Diokletianspalast, wo das Festival vor wenigen Jahren seinen Auftakt hatte. Danach treffen sich die jungen Spliter am Bacvice Nachtstrand mitten in der Stadt und setzen die Party bis zum Sonnenaufgang fort.

Spliter Sommer: jedes Jahr ca. Mitte Juli bis Mitte August.
 

 

.:: Kroatien Infos ::.


Finden Sie bei VIP-Urlaub...
 
Web vip-urlaub.com
 

  

Kroatien

Allgemeine Infos

Geographische Daten
Straßenkarte / Autobahn

Währung

Reiseapotheke

Erste Hilfe

 

Regionen

Allgemeine

Dalmatien

Istrien

Slawonien

 

Urlaubs Destinationen

Zadar

Split

Rovinj

Dubrovnik

Punta Skala/Petrcane

Dugi Otok - Sali

Trsteno Arboretum

Nin

 

Tauchen - Diving

 

Kultur

Geschichte

Politik

Religion

Sprache

Sport

Tipps

Wetter in Kroatien

WebCams

Kroatische Küche

Rezepte

Nationalpark Plitvicer Seen, Nationalpark Plitvice 2

Impressum

 

 

Copyright © 2001-2017 | Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved.